Beiten brings in Linklaters counsel